Videos zu ProRad-Veranstaltungen!

Gut Ding will Weile haben. Das trifft auf die Videoaufzeichnung zu „Aufbruch Fahrrad in Düren“ vom 30. September im Rahmen des Forum Politik zu. In einem Kommentar schrieben wir bereits, dass die Tonspur Probleme bereitete (insbesondere zu viel Nachhall). Dank professioneller Nachbereitung ist das nun in Ordnung.
Die Videodokumentation findet sich auf der Seite Aufbruch/Vision – auch immer über die Menü-Leiste oben erreichbar.

Auf dem privaten Fahrradblog von Elmar Farber (siehe Menüleiste „Blogs“) gibt es eine präzise Zusammenfassung dieses Themenabends. ProRad freut sich sehr, dass diese Arbeit vorliegt.
In der Zusammenfassung der Podiumsdiskussion (Dokumentation Teil II) sind Publikumsworte als auch Redebeiträge der anwesenden Politikern zitiert. Man kann daran eindeutig das Bekenntnis zu einer Radverkehrswende in Düren ablesen. Schließlich – ganz wichtig – ist da das Schlusswort vom niederländischen Radverkehrsexperten Sjors van Duren, der in fünf Punkten einen nach seiner Ansicht optimalen Prozess für eine Wende beschreibt.
Der Impulsvortrag von Herrn Koska vom Wuppertal Institut ist in Teil I zusammengefasst.

Zum separaten Innenstadtring-Vortrag vom 31. Oktober im KOMM wurde ebenfalls eine Dokumentation in Form zweier Videos eingestellt. Einmal der Vortrag von Rob Maris, und einmal die Diskussion – ebenfalls auf der Seite Aufbruch/Vision.

Weil die Videoerstellung vom 30. September uns 150 € kostet, bitten wir an dieser Stelle herzlich um Spenden, siehe Spendenbutton ganz rechts oder direkt auf der betreffenden Seite. Aber auch für weitere Aktivitäten werden Spenden gebraucht!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.