Immer wieder Schutzstreifen

Nach Veröffentlichung der Ergebnisse des ADFC-Fahrradklimatests und die beiden Unfälle zwischen Lkw und Radfahrer auf Schutzstreifen in der Aachener Straße (tödlich verletzt), und im April in der Friedrichstraße, gibt es nun ein weiteres ProRad-Positionspapier.

Dieses Positionspapier Schutzstreifen-Moratorium (auch im rechten Seitenbereich abrufbar) wurde am 29. April freigegeben, und dann auch an Dürens Politik und Verwaltung (Tiefbauamt) gesendet. Entstanden ist dieses Positionspapier aus einer Pressemitteilung, aus der die Presse zitiert hatte: Die DN/DZ hatte ProRad, Georg Schmitz von den Grünen und Vertreter der Stadt in einem Lokalteil-Beitrag zum ADFC-Fahrradklimatest zitiert.

Wenige Tage danach veröffentlichte die Zeitung eine separate Stellungnahme von ProRad.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.