Halbzeit !

Halbzeit beim ADFC Fahrradklimatest

Fragen im aktuellen 22´er ADFC Fahrradklimatest

Fahrradklimatest 2022

Macht Radfahren Spass oder bedeutet es eher Stress; was hält dich vom Radfahren ab?

Die Umfrage ist wichtig, damit die Gemeinden wissen, wo es hapert.
Größere Städte benötigen mehr Stimmen für ein repräsentatives Ergebnis, bei kleineren Gemeinden sind mindestens 50 erforderlich.

Direkt zur Umfrage: jetzt teilnehmen!>

Kreuzau und Merzenich können es noch in die Auswertung schaffen, es ist Zeit bis Ende November. Sie können die Umfrage auch für andere Gemeinden ausfüllen, zum Beispiel wenn Sie manchmal oder sogar im Alltag dort unterwegs sind. Je mehr Teilnehmende, um so aussagekräftiger die Ergebnisse.

Aktuelle Teilnehmerzahlen zum 27.10.

  • Düren – 333 OK
  • Jülich 77 – OK
  • Kreuzau 34 es fehlen noch 16
  • Merzenich 21 es fehlen noch 29
  • Niederzier 17 es fehlen noch  35
  • Langerwehe 18 es fehlen …
  • Vettweiß 9
  • Titz – 7
  • Linnich – 8
  • Aldenhoven4
  • Nörvenich4
  • Hürtgenwald – 5
  • Nideggen5
    es fehlen noch 45
  • Heimbach2
  • Inden2
Zur Umfrage: jetzt teilnehmen!

Hintergrundinfos:

https://fahrradklima-test.adfc.de/

Wichtige Orientierungshilfe für künftige Maßnahmen

Die Ergebnisse des ADFC-Fahrradklima-Tests helfen Städten und Gemeinden dabei, ihre Fahrradfreundlichkeit zu bestimmen. Die Ergebnisse sind für Kommunen eine Orientierungshilfe. Sie können Vergleiche zu anderen Orten ziehen, ihre Stärken und Schwächen identifizieren und so gezielt Maßnahmen ergreifen. Mit Hilfe eines Fragebogens können Radfahrerinnen und Radfahrer ihre Meinung über „Spaß oder Stress“ beim Radfahren und im Straßenverkehr an ihrem Wohnort zum Ausdruck bringen.

Jetzt Newsletter zum Fahrradklimatest abonnieren ! >

Dieser Beitrag wurde unter Infrastruktur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.